Polizei

Einbrecher lassen sich in Schule in Meschede einschließen

Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen: Sie bittet um Hinweise.

Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen: Sie bittet um Hinweise.

Foto: Oliver Berg / dpa

Meschede.  Statt einzudringen haben sie sich einschließen lassen: So sind Täter beim Berufskolleg vorgegangen. Die Polizei ermittelt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein versuchter Einbruchsdiebstahl hat sich im Zeitraum vom 16. August, 17 Uhr, bis zum 17. August, 12 Uhr, im Berufskolleg am Dünnefeldweg ereignet. Nach Erkenntnissen der Polizei ließen sich die Täter während Bauarbeiten in der Schule stattfanden im Gebäude einschließen.

Hinweise an die Polizei

Die Unbekannten hatten es auf diverse Elektrogeräte abgesehen, konnte diese aber nicht entwenden. Die Täter verließen die Schule ohne Beute. Hinweise an die Polizeiwache in Meschede unter 0291 / 90 200.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben