Polizei

Unfallopfer verfolgt in Menden weißen Transporter

Die Polizei – hier ein Symbolbild – erhob eine Sicherheitsleistung gegen den Unfallverursacher.

Die Polizei – hier ein Symbolbild – erhob eine Sicherheitsleistung gegen den Unfallverursacher.

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Halingen.  Nach einem Unfall auf der Bertingloher Straße in Halingen verfolgte ein 40-jähriger Fröndenberger einen weißen Transporter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach einem Unfall auf der Bertingloher Straße verfolgte ein 40-jähriger Fröndenberger einen weißen Transporter – und brachte ihn tatsächlich zum Anhalten. Laut Polizei kam dem Fröndenberger Pkw der Transporter am Freitag gegen 15 Uhr entgegen. Die beiden Fahrzeuge stießen dabei mit ihren Außenspiegeln zusammen.

Der Fröndenberger hielt an, der weiße Transporter jedoch fuhr weiter. Also nahm der Mann die Verfolgung auf und verständigte die Polizei. Bei dem Fahrer des Transporters handelte es sich um einen 42-jährigen rumänischen Staatsangehörigen. Gegen ihn erhob die Polizei eine Sicherheitsleistung von 450 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben