Baustelle

Heimkerweg-Sperrung: Auch Ziegelbrand-Parkplatz dicht

Der Heimkerweg ist an Mittwoch ab Bahnbrücke bis Leitmecke gesperrt.

Der Heimkerweg ist an Mittwoch ab Bahnbrücke bis Leitmecke gesperrt.

Foto: tdierkes, ,Stepmap / WP

Menden.  Der Heimkerweg wird ab Mittwoch zwischen Bahnbrücke und Leitmecke für drei Tage voll gesperrt. Auch die Buslinie 24 ist davon betroffen.

Ab Mittwoch, 16. Oktober, ist der Heimkerweg von der Bahnbrücke bis zur Einmündung Leitmecke voll gesperrt. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, wird dort voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 18. Oktober, die Straßendecke erneuert. In diesem Zeitraum ist das Parken auf dem Parkplatz Am Ziegelbrand ebenfalls nicht möglich. Die Konditorei Lödige ist über die Bischof-Henninghaus-Straße erreichbar, das Amtsgericht über die Windthorststraße.

Buslinie 24 von Sperrung betroffen

Von der Sperrung ist auch die Märkische Verkehrsgesellschaft (MVG) betroffen: Die Buslinie 24 fährt die Haltestellen Siebengebirgsstraße, Am Hahnenbusch, Leitmecke, Bahnhof Steig 1, Heimkerweg, Gisbert-Kanz-Straße und Walramschule in beiden Fahrtrichtungen nicht an. Außerdem hält die 24 nicht an der Haltestelle Südwall in Fahrtrichtung Platte Heide und Obsthof. Weil der Asphalt noch eine gewisse Abkühlzeit benötigt, bevor schwere Busse darüber fahren sollten, gilt diese Regelung bis Sonntag, 8 Uhr.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben