Polizeikontrollen

Polizei erwischt Trunkenheitsfahrer in Finnentrop und Wenden

Die Polizei schrieb Anzeigen gegen die zwei Männer.

Die Polizei schrieb Anzeigen gegen die zwei Männer.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Finnentrop/Wenden.  Sowohl ein 22-jähriger Autofahrer in Heggen als auch ein 16-jähriger Rollerfahrer in Rothemühle waren angetrunken im Straßenverkehr unterwegs.

In Finnentrop und in Wenden musste die Polizei in der Nacht zu Samstag wegen Trunkenheitsfahrten ausrücken.

Dabei wurde gegen 0.05 Uhr ein 22-jähriger Autofahrer auf der Attendorner Straße in Heggen von einer Polizeistreifenbesatzung überprüft. Da der 22-Jährige offenbar unter Alkoholeinfluss stand, wurde auf der Polizeiwache eine Atemalkoholanalyse durchgeführt. Ihn erwartet nun ein Fahrverbot und ein Bußgeldverfahren.

Am frühen Samstagmorgen wurde außerdem auf der Kölner Straße in Rothemühle der 16-jährige Fahrer eines Motorrollers überprüft. Da er ebenfalls deutlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und eine entsprechende Anzeige gefertigt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben