Gastronomie

Neueröffnung „Die Villa“: Jetzt steht das genaue Datum fest

Die neuen Betreiber der Villa in Olpe.

Die neuen Betreiber der Villa in Olpe.

Foto: Verena Hallermann

Olpe.  Die Villa in Olpe wird wieder mit Leben gefüllt. Der Inhaber der Pizzeria Etna, Bilal Avdija, und sein Team eröffnen ein mediterranes Restaurant.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Es ist eine Herausforderung, der sich Bilal Avdija und sein Team gern stellen: Der Inhaber der Pizzeria Etna wird in der Villa in Olpe ein eigenständiges Restaurant eröffnen. Damit treten sie die Nachfolge der Gastronomen Dirk Stroessel und Jacqueline Tebiro an, die sich kürzlich zurückgezogen haben (unsere Zeitung berichtete). „Wir freuen uns sehr“, sagt Bilal Avdija im Gespräch mit unserer Zeitung. „Wir haben gute Leute und auch unsere Familie wird uns unterstützen.“

Ab Donnerstag, 5. Dezember, 18 Uhr, werden sich die Pforten der altehrwürdigen Villa in Olpe wieder öffnen. Zusammen mit seinem Bruder Milaim Avdija sowie den beiden Köchen Asaro Lillo und Felice L’Astrella wird er in dem denkmalgeschützten Gebäude eine mediterrane Küche anbieten. Auf der Speisekarte von „Die Villa“ wird es Pasta, Fleisch, Fisch und vieles mehr geben – nur keine Pizza. Schließlich wolle man sich selbst keine Konkurrenz machen. Denn am Betrieb der Pizzeria Etna (Olpe und Wenden) wird sich nichts ändern. „Wir bedanken uns bei unserem Team für die gute Zusammenarbeit“, betont Bilal Avdija. „Sie haben uns viel unterstützt.“

Übrigens: Im Sommer wird dann auch wieder der Biergarten an der Villa belebt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben