Unfall

Lennestadt: Autofahrer kollidiert mit zwei Motorradfahrern

Die Polizei beziffert den Sachschaden auf einen Wert im vierstelligen Bereich.

Die Polizei beziffert den Sachschaden auf einen Wert im vierstelligen Bereich.

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Lennestadt.  Ein Motorradfahrer wird bei dem Unfall in Lennestadt leicht verletzt. Der Autofahrer soll auf den Parkplatz statt auf die Straße geschaut haben.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Elsper Straße am Freitag gegen 20.15 Uhr wurde ein 24-Jähriger leicht verletzt.

Zunächst befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Pkw die Straße in Richtung Elspe. Zwei Motorradfahrer standen zur gleichen Zeit mit ihren Motorrädern in entgegengesetzter Richtung auf der Linksabbiegerspur zu einem Fast-Food-Restaurant. Nach Angaben eines Motorradfahrers schaute der Pkw-Fahrer in Richtung des Parkplatzes des Restaurants und fuhr über eine Sperrfläche auf die Kräder zu, sodass es schließlich zu einer Kollision kam. Beide stürzten zu Boden.

Eine ärztliche Behandlung lehnten die Kradfahrer vor Ort ab, sie wollten sich stattdessen selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben