Schützen

Hillmicke: Die tolle Feier am Königstisch bleibt unvergessen

Das Königspaar der Schützenbruderschaft St. Antonius Hillmicke Uwe und Kerstin Ackerschott feiert gemeinsam mit dem Prinzenpaar und dem Kaiserpaar und in diesem Jahr auch mit der 40-jährigen Jubelkönigin Annemarie Ackerschott, der Mutter des Königs, da alle unter einem Dach wohnen. 

Das Königspaar der Schützenbruderschaft St. Antonius Hillmicke Uwe und Kerstin Ackerschott feiert gemeinsam mit dem Prinzenpaar und dem Kaiserpaar und in diesem Jahr auch mit der 40-jährigen Jubelkönigin Annemarie Ackerschott, der Mutter des Königs, da alle unter einem Dach wohnen. 

Foto: Privat

Hillmicke.  Uwe und Kerstin Ackerschott schwärmen neben der Schützenbruderschaft auch vom Sauerlandtheater Hillmicke.

Die Schützenfestsaison im Kreis Olpe fällt Corona zum Opfer. Das bedeutet auch: Die Königspaare gehen in die Verlängerung. Rund um den Schützenfesttermin beantworten sie daher unsere Königsfragen.

Heute: Uwe und Kerstin Ackerschott von der Schützenbruderschaft St. Antonius Hillmicke.

Was ist Ihr Lieblingsplatz in Hillmicke?

Wir verbringen unsere Freizeit gerne auf unserer Terrasse beim Grillen und einem kühlen Bier. Normalerweise kommt dann auch schnell der eine oder andere Nachbar hinzu.

Wo kann man in Hillmicke am gemütlichsten ein Bier trinken?

Die Frage ist ganz einfach zu beantworten. Die Dorfkneipe Valpertz wurde im letzten Jahr von Nicolas Clemens übernommen und er zapft ein ebenso gutes Bier, wie sein Vorgänger Tonis Löhr.

Wo hat man die schönste Aussicht auf Hillmicke?

Hier fällt uns sofort der Fockenberg ein. Von hier aus kann man die ganze Ortschaft überblicken und ist fast direkt im Wald.

Was ist am Schützenfest-Wochenende in Hillmicke der schönste Moment?

Das ist der Moment, wenn der Schützenvogel fällt und die unerträgliche Spannung, wer der neue Schützenkönig ist, sich löst.

Welches ist das schönste Gebäude in Hillmicke?

Neben einigen wenigen noch erhaltenen Fachwerkhäusern gibt es auch noch ein paar tolle Neubauten. Hier sind sich Königin und König leider nicht einig.

In welchem Verein in Hillmicke – abgesehen von den Schützen – herrscht die beste Stimmung?

Da wir beide im Sauerlandtheater aktiv sind, können wir hier nur von den legendären Feiern mit Spielern und Vorstand schwärmen.

Welche Person in Hillmicke hat einen Orden verdient?

Auch da sind wir uns sofort einig. Keine andere lebende Person hat sich so stark für die Ortschaft Hillmicke und die örtlichen Vereine eingesetzt wie Gerd Müller. Außer langjähriger Vorstandsarbeit in leitender Position im Sauerlandtheater und in der Schützenbruderschaft hat war er über Jahrzehnte für die Ortschaft im Rat der Gemeinde Wenden tätig.

Was ist das Schönste am Leben in Hillmicke?

Der große Zusammenhalt in der Nachbarschaft und im Ort.

Welches Event in Hillmicke – neben dem Schützenfest – darf man nicht verpassen?

Ein außergewöhnliches Erlebnis ist immer das Weihnachtssingen, dass von den Jungschützen mit Unterstützung einiger Musiker der Seemannskapelle organisiert wird.

Was ist der größte Makel an Hillmicke?

Leider ist die Infrastruktur stark verbesserungswürdig. Die Busverbindungen sind selten und es gibt inzwischen leider auch keinen Lebensmittelladen und keine Bankfiliale mehr. Das war früher anders.

Fassen Sie das Leben in Hillmicke in einem Satz zusammen!

Gemütliches Landleben mit freundlichen Menschen.

Was ist der größte Anziehungspunkt für Kinder in Hillmicke?

Aus eigener Erfahrung mit unseren Kindern und Enkeln ist das der Säuhof. Die hier aufgestellten bronzenen Schweine werden von allen Kindern geritten und gefüttert.

Welche Schlagzeile über Hillmicke möchten Sie gerne einmal lesen?

Gasthof Valpertz feiert sein 250-jähriges Bestehen – ¼ Jahrtausend Speisen und Getränke für Hillmicke

Ein Jahr als echter König: Was würden Sie in Hillmicke ändern, wenn Sie alles Geld der Welt hätten?

Für die Kinder einen Abenteuerspielplatz und ein Freibad bauen und die defekten Straßen im Ort neu teeren.

Beschreiben Sie die Menschen in Hillmicke mit drei Adjektiven!

Feierfreudig, hilfsbereit, konservativ.

Wie werden Sie das Wochenende des ausgefallenen Schützenfestes verbringen?

Da bei uns Prinzenpaar, Königspaar, Kaiserpaar und in diesem Jahr auch die 50-jährige Jubelkönigin, meine Mutter, unter einem Dach wohnen, werden wir auch in diesem Jahr unser eigenes Schützen-Event feiern. Majestäten haben wir in jedem Falle genug.

Was wünschen Sie sich für das Schützenfest 2021?

Wir wünschen uns, dass Corona bis dahin vergessen ist und die Stimmung an allen Tagen so wie beim letzten Schützenfest ist. Es wäre schön, wenn eine ähnlich hohe Besucherzahl mit uns feiern würde.

Welches Dorfklischee trifft auf Hillmicke voll zu?

Wenn du keinen Fürsprecher hast, ist es schwer, in die Dorfgemeinschaft aufgenommen zu werden.

Welches Dorfklischee trifft auf Hillmicke überhaupt nicht zu?

Hillmicke ist bestimmt kein Kuhdorf. Hier ist hochmoderne Industrie angesiedelt, deren Produkte weltweit Absatz und Beachtung finden.

Welcher war Ihr bislang schönster Tag als Königspaar?

Das war sicherlich der Schützenfest-Samstag. Angefangen vom Schmücken durch die Nachbarschaft, Mittagessen bei der Nachbarin über das Ständchen unserer tollen Musik aus Rehringhausen bis hin zur gelungenen Feier am Königstisch mit unseren Freunden. Einfach unvergessen.

Auf welchen Tag als Königspaar freuen Sie sich noch besonders?

Durch Corona fallen ja leider alle Schützenfeste in diesem Jahr aus und wir haben leider keine Gelegenheit an den Festzügen der befreundeten Vereine teilzunehmen. Daher freuen wir uns besonders darauf, dies im kommenden Jahr umso intensiver nachzuholen.

Was war in Hillmicke vor 20 Jahren besser als heute?

Wie schon vorher bemerkt war die Versorgung in Hillmicke vor über 20 Jahren noch deutlich besser. Die Busverbindungen waren häufiger und außer mehreren Lebensmittelgeschäften und zwei Bankfilialen gab es zu dieser Zeit noch drei Gaststätten und diverse Häuser, wo man auch nach 20 Uhr noch Getränke für die spontanen Zusammenkünfte erwerben konnte.

Was war in Hillmicke vor 20 Jahren schlechter als heute?

Die Internetversorgung!

Wofür lohnt es sich, in Hillmicke zu kämpfen?

Für den Erhalt der Gastwirtschaft. Sie ist für die örtlichen Veranstaltungen und Vereine unverzichtbar.

Worauf freuen Sie sich nach der Corona-Krise in Hillmicke am meisten?

Wenn das alles vorbei ist, können wir uns endlich wieder mit unseren Freunden und in den Vereinen treffen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben