Verkehr

B 236 bei Lennestadt nach Glatteis-Unfall wieder frei

Der LKW stellte sich auf glatter Straße bei Germaniahütte quer und musste geborgen werden. 

Der LKW stellte sich auf glatter Straße bei Germaniahütte quer und musste geborgen werden. 

Foto: Kai Osthoff

Lennestadt.  Wintervorgeschmack in Lennestadt: Glatteis lähmt am Morgen den Verkehr. Im Bereich Germaniahütte war ein Lkw ins Rutschen geraten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Lkw blockierte am Morgen die B 236 im Bereich Germaniahütte. Nach Angaben der Polizei in Lennestadt war der Brummi samt Anhänger auf eisglatter Straße ins Rutschen geraten und hatte sich quer gestellt. In beiden Richtungen, Meggen und Grevenbrück kam es zu Staus. Die Straße ist mittlerweile wieder in beiden Richtungen befahrbar. Die vergangene Nacht lieferte einen ersten Vorgeschmack auf den kommenden Winter. Die Polizei Olpe verzeichnete seit Dienstagabend, 13. November insgesamt vier Verkehrsunfälle, die auf Straßenglätte durch gefrierende Nässe zurückzuführen waren. Bei allen Schadensereignissen blieb es bei Sachschäden.

Gegen 22 Uhr waren die Temperaturen in den Keller gesunken und es war auf den regennassen Straßen schnell eisglatt geworden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben