Zusammenstoß

Motorradfahrer (70) verletzte sich in Kranenburg schwer

Der schwer verletzte Mann wurde mit einem Krankenwagen ins Hospital gebracht.

Der schwer verletzte Mann wurde mit einem Krankenwagen ins Hospital gebracht.

Foto: Michael Kleinrensing

Kranenburg-Zyfflich.  Als eine Autofahrerin aus der Grundstücksausfahrt rollte, kam es zum Zusammenstoß. Der Mann aus den Niederlanden musste ins Krankenhaus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 70-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einem Unfall am Freitagnachmittag, 13. September, in Zyfflich schwer verletzt. Gegen 14.25 Uhr war eine 48-jährige Frau aus Kranenburg mit ihrem Mitsubishi aus einer Grundstücksausfahrt auf dem Möllersweg gefahren. Als dort zeitgleich der Motorradfahrer aus den Niederlanden mit seinem Krad der Marke Kawasaki vorbeifuhr, kam es zum Zusammenstoß.

Schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht

Dabei wurde der Mann schwer verletzt und anschließend mit einem Krankenwagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden, so dass diese abgeschleppt werden mussten. Zeugen des Unfallgeschehen melden sich bitte bei der Polizei Kleve unter Telefon 02821/5040.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben