Körperverletzung

37-jähriger Mann in Kleve zusammengeschlagen

Ein 37-Jähriger wurde in Kleve zusammengeschlagen.

Ein 37-Jähriger wurde in Kleve zusammengeschlagen.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Kleve.  Zwei unbekannte Männer haben am Dienstagabend einen 37-jährigen Fußgänger aus Kleve auf der Koekkoekstege zusammengeschlagen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei unbekannte Männer – nach Angaben des Verletzten arabischer Herkunft – haben am Dienstagabend auf einen 37-jährigen Fußgänger aus Kleve eingeschlagen. Dieser war gegen 20 Uhr auf dem Nachhauseweg vom Klever Bahnhof aus auf der Koekkoekstege durch die beiden Unbekannten angesprochen und grundlos in den Unterleib geschlagen und zu Boden gezogen worden.

Anschließend flüchteten die Verdächtigen in Richtung Karlstraße. Der Verletzte war durch Zeugen am Tatort angetroffen worden. Von den beiden Flüchtigen fehlte jedoch jede Spur. Die Kripo Kleve, 02821-5040, sucht jetzt weitere Zeugen, die Angaben zu der Identität der beiden Männer machen können

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben