Fahrradunfall

Zwei Fahrradfahrer bei Zusammenstoß in Herne verletzt

Ein Pedelec-Fahrer war am Unfall beteiligt.

Ein Pedelec-Fahrer war am Unfall beteiligt.

Foto: Tobias Hase

Herne.   Zwei Fahrradfahrer sind bei einem Zusammenstoß auf der Holsterhauser Straße verletzt worden. Einer von beiden musste ins Krankenhaus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Fahrradfahrer sind bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag verletzt worden. Die Polizei schildert den Unfallhergang so:

Nach bisherigem Ermittlungsstand waren die beiden Männer gegen 15.15 Uhr auf dem Radweg der Holsterhauser Straße unterwegs und fuhren aufeinander zu. Dabei benutzte der 38-jährige Bochumer mit seinem Pedelec den linken und für ihn falschen Fahrradweg. In Höhe der Fontanestraße kollidierten die Zweiradfahrer und stürzten zu Boden.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte den am Kopf verletzten Herner (47) zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus. Der leicht verletzte Bochumer wollte eigenständig einen Arzt aufsuchen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben