Polizei

Unfall in Herne-Sodingen: Fünfjähriger muss ins Krankenhaus

Nach einem Unfall in Herne ist ein fünfjähriger Junge ins Krankenhaus gebracht worden.

Nach einem Unfall in Herne ist ein fünfjähriger Junge ins Krankenhaus gebracht worden.

Foto: Martin Möller / FUNKE Foto Services

Herne.  Nach einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer ist ein fünfjähriger Herner ins Krankenhaus gebracht worden. Wie es zu dem Unfall kam, ist unklar.

Ein Fünfjähriger ist am Mittwochnachmittag, 21. Oktober, nach einem Unfall in Herne-Sodingen ins Krankenhaus gekommen. Gegen 16.20 Uhr war laut Polizei der Junge aus Herne auf dem Bürgersteig im Bereich der Mont-Cenis-Straße 266 unterwegs, als sich ein 44-jähriger Radfahrer (ebenfalls aus Herne) näherte.

Aus noch ungeklärter Ursache kam es zum Zusammenstoß. Der Radfahrer und der Junge stürzten auf den Boden, beide zogen sich dabei leichte Verletzungen zu, teilt die Polizei mit. Ein Rettungswagen brachte den Fünfjährigen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der 44-Jährige suchte selbstständig einen Arzt auf.

[In unserem lokalen Newsletter berichten wie jeden Abend aus Herne. Den Herne-Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.]

Weitere Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel lesen Sie hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben