Polizei

Unbekannte brechen in Herne gewaltsam Gartenlauben auf

Unbekannte haben in Herne vier Lauben gewaltsam aufgebrochen.

Unbekannte haben in Herne vier Lauben gewaltsam aufgebrochen.

Foto: Daniel Maurer / picture alliance

Herne.  In Herne haben Unbekannte vier Gartenlauben gewaltsam aufgebrochen. Sie klauten unter anderem einen Rasenmäher. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht vom 18. auf den 19. Oktober, zwischen 19 bis 9.30 Uhr, ist es in Herne an der Emscherstraße 150 zu mehreren Laubeneinbrüchen gekommen. Unbekannte Kriminelle brachen laut Polizei in der Kleingartenanlage gewaltsam vier Lauben auf.

Sie entwendeten einen Rasenmäher und diverses Werkzeug. Das Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 909-8505 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

[In unserem lokalen Newsletter berichten wie jeden Abend aus Herne. Den Herne-Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.]

Weitere Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel lesen Sie hier.

Leserkommentare (2) Kommentar schreiben