Fahndung

Taschendiebin bestiehlt Herner (80) während der Busfahrt

Herne.  Während einer Busfahrt hat eine Taschendiebin einem Herner Senior Bargeld gestohlen. Die Polizei hat jetzt ein Fahndungsfoto veröffentlicht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 80-jähriger Herner ist in einem Linienbus Opfer einer Taschendiebin geworden. Die Tat hat sich bereits im Februar ereignet. Die Polizei hat nun ein Fahndungsfoto veröffentlicht.

Laut Angaben der Polizei befand der Senior sich am 8. Februar, gegen 13.30 Uhr, im hinteren Bereich eines Busses der Linie RB20 in Fahrtrichtung Recklinghausen. Während der Fahrt wurde ihm wohl von einer noch unbekannten Frau eine größere Menge Bargeld aus seiner Jackentasche gestohlen.

Zu diesem Zeitpunkt habe sich der Linienbus im Bereich Konrad-Adenauer-Platz / Bahnhofstraße befunden, so die Polizei.

So beschreibt die Polizei die Täterin:

  • "südländisches" Aussehen
  • circa 45-50 Jahre alt
  • braune Augen, schwarze Haare
  • "stämmige" Figur

Die Polizei schließt nicht aus, dass sich die Taschendiebin auch im Bereich Recklinghausen aufhält. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0234/ 909 -8510 und -4441 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik