Sommerleseclub Herne empfiehlt für Kinder "Rocco Randale"

Foto: Alexa Kuszlik / FUNKE Foto Services

Herne  Wie jedes Jahr in den Sommerferien lädt die Stadtbibliothek Herne Kinder zum Schmökern ein. Einmal in der Woche gibt es einen Lesetipp.

Swawka Kita von der Stadtbibliothek empfiehlt "Rocco Randale":

Rocco ist ein liebenswürdiger Junge, der mit seiner Familie in England lebt. Alles, was schief gehen kann, läuft auch schief bei ihm. Aber man kann ihm das nicht übel nehmen, denn Rocco muss man einfach gern haben.

Geschichten voller Chaos und Witz

In einer achtbändigen Reihe werden die Erlebnisse des Jungen Rocco erzählt. In den einzelnen Figuren der Geschichte kann man sich selbst wiederkennen. Da gibt es den Streber-Nick, den treuen Freund Hugo, den strengen Hausmeister Herrn Motzke und die Lehrerin Frau Schreck-Schraube. Zusammen mit seinen Klassenkameraden muss Rocco einiges an Randale überstehen. Die Geschichten sind voll von Chaos, Abenteuer und Witz.

Sehr empfehlenswert als Vorlesebuch ab sechs und zum Selberlesen für Kinder von acht bis zehn Jahren. Das Buch kann in der Stadtbibliothek Herne ausgeliehen werden.

>>> Allan McDonald, Rocco Randale, Klett-Verlag, 91 Seiten

Mehr Berichte aus Herne und Wanne-Eickel hier

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben