Unfall

Schiffsschaukel-Gondel im Gysenbergpark verletzt Monteur

Der 47-Jährige musste in ein Recklinghäuser Krankenhaus gebracht werden.

Foto: Oliver Müller

Der 47-Jährige musste in ein Recklinghäuser Krankenhaus gebracht werden. Foto: Oliver Müller

Herne.   Eine Gondel der Schiffsschaukel im Herner Familienpark im Gysenberg hat einen Monteur am Kopf getroffen. Dieser hatte Wartungsarbeiten erledigt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine Gondel der Schiffsschaukel im Familienpark im Gysenberg hat einen Monteur am Freitagnachmittag bei Wartungsarbeiten am Kopf getroffen, der 47-Jährige wurde leicht verletzt.

Der Castroper hatte laut Polizei gegen 16 Uhr gerade Wartungsarbeiten an der auf Schienen fahrenden Schiffsschaukel erledigt. Bei einer anschließenden Probefahrt traf ihn eine Gondel dann am Kopf.

Verletzungen leichter als zunächst angenommen

Der Monteur kam in ein Recklinghäuser Krankenhaus. Die Verletzungen seien deutlich leichter als zunächst angenommen, heißt es weiter. So könne der Mann das Krankenhaus wohl schon am Dienstag wieder verlassen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik