Oliver Steinhoff als Elvis im Herner Kuz

Vier Jahrzehnte nach Elvis’ Tod sind seine Musik, sein Hüftschwung, sein Sex-Appeal, seine Stimme und seine Shows unvergessen. Mit Oliver Steinhoff kehrt der King auf die Bühne zurück. Am Sonntag, 1. Oktober, um 18.05 Uhr beginnt seine Show im Herner Kulturzentrum. Mit Haut und Haaren taucht der Dortmunder ein in die Rolle der Legende Elvis Presley und nimmt sein Publikum mit „auf eine mitreißende und energiegeladene Reise durch eine perfekte Illusion“. Sein gewaltiges Stimmvolumen, seine Mimik sowie die Bewegungen in originalgetreuen, maßgeschneiderten Bühnenoutfits lassen laut Ankündigung den Star wieder lebendig werden. Laut John Wilkinson, einem langjährigen Weggefährten und Gitarristen von Elvis Presley, ist Oliver Steinhoff wohl „der beste Elvis-Darsteller seit Elvis”. Steinhoff hat zahlreiche Preise in den USA, Kanada und England gewonnen, in diesem Jahr noch war er „Grand Elvis Champion” in Birmingham.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Vier Jahrzehnte nach Elvis’ Tod sind seine Musik, sein Hüftschwung, sein Sex-Appeal, seine Stimme und seine Shows unvergessen. Mit Oliver Steinhoff kehrt der King auf die Bühne zurück. Am Sonntag, 1. Oktober, um 18.05 Uhr beginnt seine Show im Herner Kulturzentrum. Mit Haut und Haaren taucht der Dortmunder ein in die Rolle der Legende Elvis Presley und nimmt sein Publikum mit „auf eine mitreißende und energiegeladene Reise durch eine perfekte Illusion“. Sein gewaltiges Stimmvolumen, seine Mimik sowie die Bewegungen in originalgetreuen, maßgeschneiderten Bühnenoutfits lassen laut Ankündigung den Star wieder lebendig werden. Laut John Wilkinson, einem langjährigen Weggefährten und Gitarristen von Elvis Presley, ist Oliver Steinhoff wohl „der beste Elvis-Darsteller seit Elvis”. Steinhoff hat zahlreiche Preise in den USA, Kanada und England gewonnen, in diesem Jahr noch war er „Grand Elvis Champion” in Birmingham.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben