Diebstahl

Nach Reifendiebstahl in Herne sucht die Polizei Zeugen

Zwei Männer haben in Herne-Holsterhausen Reifen aus dem Reifenlager eines Autohauses gestohlen.

Zwei Männer haben in Herne-Holsterhausen Reifen aus dem Reifenlager eines Autohauses gestohlen.

Foto: RAFFALSKI, Rainer / WAZ FotoPool

Herne.  Zwei Männer haben in Herne-Holsterhausen Reifen aus dem Reifenlager eines Autohauses gestohlen. Sie konnten flüchten. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach einem Reifendiebstahl in Herne-Holsterhausen sucht die Kripo Zeugen. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag, 14. Januar. Laut Polizei ist gegen 9.45 Uhr ein Mitarbeiter des Autohauses Procar Automobile an der Holsterhauser Straße 210 auf zwei Männer aufmerksam geworden, die sich Zugang zum Reifenlager des Unternehmens verschafft hatten und gerade dabei waren, Reifen zu stehlen.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Als der Mitarbeiter sich bemerkbar machte, flüchteten die Täter in die nahe gelegene Straße „Im Hasenkamp“. Laut Polizei werden die Täter wie folgt beschrieben: beide männlich, etwa 1,80 Meter groß, nach Zeugenaussage „ausländisches“ Aussehen. Ein Täter trug eine beige Jacke, der andere dunkle Kleidung.

Wie viele Reifen gestohlen wurden, kann die Polizei noch nicht sagen. Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 02323 / 950 8510 oder -4441 um Hinweise.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben