Polizei

Hernerin überquert grüne Ampel und wird von Auto erfasst

Eine 59-jährige Hernerin musste nach einem schweren Unfall am Sonntag in ein Krankenhaus.

Eine 59-jährige Hernerin musste nach einem schweren Unfall am Sonntag in ein Krankenhaus.

Foto: Olaf Ziegler / FUNKE Foto Services

Herne.  Eine 59-jährige Hernerin ist am Sonntag von einem Auto erfasst worden, als sie am Hölkeskampring in Herne bei Grün die Straße überquerte.

Im Bereich Altenhöfener Straße / Hölkeskampring ist es am Sonntagabend, 25. Oktober, zu einem schweren Unfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, bog ein 32-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen gegen 18.30 Uhr von der Altenhöfener Straße nach links auf den Hölkeskampring in Richtung Innenstadt ab, als zeitgleich eine 59-jährige Herner Fußgängerin an einer grünen Ampel den Kreuzungsbereich des Hölkeskampring überquerte.

Hier kam es laut Polizei zu einer Kollision zwischen dem Pkw und der Hernerin. Die Frau musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

[In unserem lokalen Newsletter berichten wie jeden Abend aus Herne. Den Herne-Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.]

Mehr Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel lesen Sie hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben