Preisträger

Herner Tegtmeier-Preise für Geierabend und Thomas Gottschalk

Erstmals wird in Herne eine ganze Gruppe ausgezeichnet: das Ensemble des DortmunderGeierabend, im Bild Martin Kaysh.

Erstmals wird in Herne eine ganze Gruppe ausgezeichnet: das Ensemble des DortmunderGeierabend, im Bild Martin Kaysh.

Foto: Fabian Strauch

Herne.   Das Dortmunder Geierabend-Ensemble und TV-Moderator Thomas Gottschalk kommen nach Herne: Sie erhalten 2019 die Tegtmeier-Ehrenpreise.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Den „Tegtmeier-Ehrenpreis“ erhält 2019 das Ensemble des Dortmunder Geierabend und damit erstmalig eine Gruppe aus Comedians, Kabarettisten und Musikern, also eine komplette Show. Das gab die Stadt Herne am Donnerstag bekannt.

Mit dem „Jürgen von Manger-Preis für ein Lebenswerk“ wird außerdem TV-Moderator Thomas Gottschalk ausgezeichnet. Nach Angaben der Stadt haben beide Ehrenpreisträger zugesagt, den Preis – eine 6,5 Kilogramm schwere Tegtmeier-Bronzekappe – am 23. November im Herner Kulturzentrum persönlich in Empfang zu nehmen.

Kartenvorverkauf startet am Montag

An diesem Tag kommen am Willi-Pohlmann-Platz die sechs Finalisten des Comedy-Nachwuchs-Wettbewerbs „Tegtmeiers Erben 2019“ zusammen, anschließend wird ein Gewinner gekürt.

Der Vorverkauf für das Tegtmeier-Finale startet am Montag, 13. Mai. Tickets gibt’s an den bekannten Vorverkaufsstellen oder online, sie kosten zwischen 30,20 Euro und 24,70 Euro

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben