Sachbeschädigung

Herner Polizei meldet zwei Sachbeschädigungen in kurzer Zeit

Die Herner Polizei bittet im Falle von Sachbeschädigungen um Zeugenhinweise

Die Herner Polizei bittet im Falle von Sachbeschädigungen um Zeugenhinweise

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Herne.  Die Herner Polizei meldet eine Sachbeschädigung. Nach ihren Angaben ist es bereits die zweite innerhalb von wenigen Wochen.

Die Herner Polizei meldet eine Sachbeschädigung - schon die zweite innerhalb von wenigen Wochen.

Die jüngste Beschädigung hat sich nach Angaben der Polizei am Sonntag, 19. September, gegen 3 Uhr, ereignet. An der Schnittstraße, im Bereich zwischen Koßmannshof und Hülsmannshof in Baukau, wurden an einem Wohnhaus Fensterrollladen und die Scheiben von zwei Fahrzeugen erheblich beschädigt. Bereits in der Nacht vom 2. auf den 3. September (21 bis 9 Uhr) wurde an derselben Örtlichkeit Lackfarbe auf zwei dort abgestellte Autos geschüttet.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234 909-4105 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Herne / Wanne-Eickel

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben