Polizei

Herne: Unbekannte brechen in Kirche ein und flüchten

Nach einem Einbruch in einer Herner Kirche sucht die Polizei Zeugen.

Nach einem Einbruch in einer Herner Kirche sucht die Polizei Zeugen.

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Herne.  Unbekannte sind in die Zionskirche an der Roonstraße in Herne eingebrochen. Sie konnten flüchten. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Durch ein Fenster eines angebauten Lagerraums sind unbekannte Kriminelle in die Räumlichkeiten der evangelischen Zionskirche gelangt. Laut Polizei beschädigten die Einbrecher an der Roonstraße 84 in Horsthausen einen Opferstock und entwendeten eine geringe Menge Bargeld.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Anschließend flüchteten sie unerkannt. Laut Polizei lag der Tatzeitraum zwischen dem 12. Januar (13.30 Uhr) und dem 13. Januar (13.15 Uhr). Das Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 909-8505 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben