Blaulicht

Herne-Sodingen: Vater und Tochter stürzen mit dem Motorrad

Die Polizei sucht nun Zeugen.

Die Polizei sucht nun Zeugen.

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Herne.  Mit leichten Verletzungen kamen ein Herner (39) und seine Tochter (6) davon. Der Motorradfahrer hatte beim Bremsen die Kontrolle verloren.

In Herne-Sodingen sind am Dienstag ein Motorradfahrer (39) und seine sechsjährige Tochter gestürzt. Der Mann und das Mädchen verletzten sich laut Polizeibericht nur leicht und wurden nach ambulanter Behandlung an der Unfallstelle entlassen.

Vater und Tochter befuhren gegen 18 Uhr hinter einem Lieferwagen die 30 km/h-Zone der Mont-Cenis-Straße in Richtung Hölkeskampring. Nach ersten Feststellungen wollte der Fahrer eines Lieferwagens (33) in Höhe der Einmündung Schwarzer Weg eine Trinkhalle aufsuchen. Kurz bevor er nach links in eine nahe Einfahrt einbiegen wollte, habe er im Rückspiegel den Sturz des Motorrades wahrgenommen. Der 39-jährige Herner gab an, über das "Fahrmanöver" des Auslieferers erschrocken gewesen zu sein und durch das Abbremsen seinerseits die Kontrolle über das Zweirad verloren zu haben.

Zeugen gesucht

Die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234/909-5206 um Hinweise von Zeugen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben