Festival

Fünf Bands treten in Herne beim Festival Heiko auf

Heiko erwartet Besuch aus New York: The Toasters.

Heiko erwartet Besuch aus New York: The Toasters.

Foto: Toasters

Herne.  Beim Heiko-Festival steht Besuch aus New York ins Haus. The Toasters kommen. Was sonst noch am nächsten Samstag in Herne los ist.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

The Toasters (US), Le Fly (DE), Our Mirage (DE), 13 Crowes (GB) und Figur Lemur (DE) sind die Bands beim „Heisterkamp Open Air“ am Samstag, 22. Juni. Indie, Rock und Ska stehen ab 15.30 Uhr am Heisterkamp 62 auf dem Programm.

Internationales Line-Up mit The Toasters als Headliner

„Heiko hat die Besucher und uns Veranstalter im vergangenen Jahr überwältigt. Ob man das toppen kann? Wir legen mit dem internationalen Line-Up und einem tollen Festivalgelände auf jeden Fall wieder den Grundstein dazu“, sagt Jakob Terlau vom Rockbüro Herne.

Mit dem Headliner The Toasters komme eine Legende zum Heisterkamp Open Air. Seit 36 Jahren strahle der Toasters-Sound aus World-Beat, Soul, Rap, Rocksteady, Reggae und Ska mit Rock- und Punkeinflüssen „heller als der jeder anderen Ska-Band“. Le Fly macht „St. Pauli Tanzmusik“ und verbreitet gute Laune mit Reggae-Indie-Rock-Pop-Rap. Our Mirage aus dem Ruhrgebiet spielen „hard hitting lyrics with heart hitting music“. „Frischen Punk-Rock’n’Roll Wind“ gibt es mit 13 Crowes aus Schottland. Figur Lemur „schaffen einen Sound mit Haltung, eingängig und detailverliebt, die Beats tanzbar und komplex“.

Tickets kosten 13 Euro, 5-Freunde Tickets 55 Euro (inkl. fünf Freigetränke), VVK u.a. im Heisterkamp.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben