Klimademo

Fridays for Future: Herner Jugendliche vernetzen sich

In Herne fand am 14. Juni die bislang einzige Fridays for Future-Demonstration statt. Nun soll sie regelmäßig durchgeführt werden.

In Herne fand am 14. Juni die bislang einzige Fridays for Future-Demonstration statt. Nun soll sie regelmäßig durchgeführt werden.

Foto: Klaus Pollkläsener / FUNKE Foto Services

Herne.  In Herne sollen nun regelmäßig Klima-Demos stattfinden. Kinder und Jugendliche sind aufgerufen, sich bei einem Treffen zusammenzuschließen.

Die Organisation der Fridays for Future-Veranstaltungen in Herne läuft auf Hochtouren. Nun sind Kinder und Jugendliche aufgerufen, sich für den Protest zusammenzuschließen. Treffpunkt dazu ist am Donnerstag, 12. September.

Weltweit wird seit Monaten jeden Freitag für das Klima gestreikt. In Herne gab es bislang erst eine Fridays for Future-Veranstaltung. Am internationalen Streiktag am 20. September – an diesem Tag trifft sich in Berlin das Klimakabinett – soll die Klima-Demo vor Ort wiederbelebt und dann regelmäßig durchgeführt werden.

„Alle Menschen sind gefordert“

„Jetzt sind alle Menschen gefordert, deshalb rufen wir zum Klimaschutz auf“, heißt es bei den Organisatoren von Fridays for Future Herne. Sie rufen auf zur Teilnahme an einem Sternmarsch am 20. September auch durch Herne. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Europaplatz in Herne-Mitte.

Um sich für die Bewegung vor Ort zusammenzuschließen, sollen Kinder und Jugendliche zu einem ersten Treffen am Donnerstag, 12. September, um 18.30 Uhr zur Besprechung ins „Lighthouse“ der evangelischen Jugend (Von-der-Heydt-Straße 26) kommen, sagt Mitorganisatorin Rahel Steffen. Bereits 17 Uhr können Interessierte dort Banner gestalten und Plakate malen. „Kommt vorbei, macht mit und setzt gemeinsam mit uns ein Zeichen für das Klima“, ruft Steffen zur Teilnahme auf.

Sternmarsch zum Herner Bahnhof

Am 20. September geht der Marsch über die Bahnhofstraße zum Herner Bahnhof. Um 11.30 Uhr steigen die Demonstranten in den Regionalexpress, um sich mit Teilnehmern aus anderen Städten in Recklinghausen zu treffen und dort gemeinsam an der Abschlussveranstaltung teilzunehmen. Sie startet um 12.01 Uhr. Auch in den Wochen danach sollen in Herne Fridays for Future-Veranstaltungen stattfinden; Termine gebe es noch nicht, so die Organisatoren.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben