Polizei

Einbrecher stehlen Kollekte aus Kirche in Herne-Baukau

Einbrecher sind in die Matthäuskirche in Herne-Baukau eingedrungen und haben die Kollekte entwendet.

Einbrecher sind in die Matthäuskirche in Herne-Baukau eingedrungen und haben die Kollekte entwendet.

Foto: dpa

Herne.   Unbekannte sind in die Matthäuskirche in Herne-Baukau eingebrochen. Sie stahlen unter anderem die Kollekte. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einbrecher sind in die Evangelische Kirche Baukau eingedrungen. Wie die Polizei mitteilte, muss sich der Einbruch zwischen Sonntag, 14. April, 11.45 Uhr, und Montag, 15. April, 17.40 Uhr, an der Bismarckstraße 98 in Herne-Baukau ereignet haben.

Demnach gelangten die Täter durch Einschlagen einer Scheibe zur Nebensakristei in das Innere der Matthäus-Kirche. Gewaltsam rissen sie einen Kollekte-Behälter von der Wand - einen weiteren zerstörten die Täter und entnahmen das Geld. Darüber hinaus wurden auch mehrere Schränke aufgebrochen. Die Unbekannten flüchteten mit der Beute vom Tatort.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen: Wer hat in dem Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise nimmt das Herner Regionalkommissariat 35 unter der Rufnummer 02323 950-8505 oder außerhalb der Geschäftszeit die Bochumer Kriminalwache unter 0234 909-4441 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben