Polizei

Einbrecher knacken erneut Spielautomaten im „Köpi“ in Eickel

Erneut sind Einbrecher in die Kneipe eingedrungen.

Foto: Andreas Gebert

Erneut sind Einbrecher in die Kneipe eingedrungen. Foto: Andreas Gebert

Herne.   Das „Köpi“ am Eickeler Markt ist in der Samstagnacht Ziel von Einbrechern geworden. Der Spielautomat wurde schon einmal aufgebrochen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das „Köpi“ am Eickeler Markt 12 ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag erneut Ziel von Einbrechern geworden. Mit grober Gewalt haben Unbekannte dieses Mal laut Polizei das Sicherheitsgitter einer Herrentoilette umgebogen, sowie ein Fenster aufgehebelt und aus der Verankerung gerissen. Im Schankraum brachen sie einen Spielautomaten auf, so heißt es weiter. Mit Bargeld flohen sie in unbekannte Richtung. Erst vor knapp zwei Wochen hatten Einbrecher schon einmal einen Spielautomaten in der Kneipe aufgebrochen. Zeugenhinweise: HER 950-8510 oder -4441.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik