Polizei

Einbrecher dringen in vier Häuser in Herne ein

Foto: imago stock

Herne   Mehrere Armbanduhren, Halsketten nahmen Einbrecher aus einem Haus mit. Was in einem anderen Haus entwendet wurde, ist noch nicht klar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Vier Einbrüche meldet die Polizei in Herne. Am Montag ist zwischen 9.40 und 13 Uhr in ein Reihenhaus am Dahlienweg in Wanne-Eickel eingebrochen worden. Die Täter erbeuteten Schmuck (mehrere Armbanduhren, Halsketten), eine Kamera, ein Laptop sowie Bargeld. Ein weiterer Einbruch ereignete sich zwischen dem 4. und 10. September an der Elsa-Brändström-Straße. Unbekannte hebelten ein Fenster auf und stiegen auf diese Weise in das Haus ein. Ob etwas entwendet worden ist, kann die Polizei noch nicht sagen. Hinweise unter 0234/909-4135.

Zwischen Freitagabend und Montagmorgen hebelten Kriminelle ein Fenster sowie eine Tür eines Imbisses „Am Großmarkt“ auf. Unbekannte erbeuteten mehrere Konserven mit Thunfisch und Mais und flüchteten in unbekannte Richtung. Zu einem weiteren Einbruch ist es zwischen Sonntag und Montag in der Fußgängerzone in Wanne gekommen. Täter hebelten eine Zugangstür einer an der Hauptstraße 244 gelegenen Shisha-Bar auf. Aus dem Ausschankbereich nahmen die Kriminellen etwa 20 Flaschen Spirituosen und flüchteten mit der Beute unerkannt. Das Herner Regionalkommissariat (KK 35) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 02323/950-8505 oder -4441 (Kriminalwache) um Hinweise von Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben