Veranstaltungen

Eickeler Altstadtfest: Was alles auf dem Programm steht

Beim „Eickeler Altstadtfest“ gibt es am Sonntag diesen neuen Hauptact.

Beim „Eickeler Altstadtfest“ gibt es am Sonntag diesen neuen Hauptact.

Foto: Manfred Sander / FUNKE Foto Services

Herne.  In Herne ist das dreitägige „Eickeler Altstadtfest“ gestartet. Was den Gästen am Wochenende alles geboten wird – und welche Bands auftreten.

Rund um den Eickeler Markt in Herne findet von Freitag bis Sonntag, 13. bis 15. Mai 2022, das „Eickeler Altstadtfest“ statt. Geboten wird ein Mix aus Musik, Essen und Trinken sowie ein Kinderprogramm, kündigt der Veranstalter an. Er erwartet mehrere Tausend Besucherinnen und Besucher. Das Ganze werde „eine bunte Familienveranstaltung für Groß und Klein“.

Auf einer Bühne geben sich an den drei Tagen Sängerinnen und Sänger sowie Bands das Mikrofon in die Hand. An Essensständen gebe es Reibekuchen, Gegrilltes und Pommes, Crêpes und Champignons, außerdem seien Eiswagen, Süßwaren-Knusperhaus und Winzergarten eingeplant. Für Kinder gebe es Baby-Flug, Kinderriesenrad und Kettenflieger sowie Entenangeln und Ballon-Modelage.

Herne: Lars Vegas kommt für Jennifer Weisz

Der musikalische Hauptakt für Sonntag, Jennifer Weisz, falle aus, sagt der Veranstalter. Für sie springe Lars Vegas alias Jürgen Weber ein. Er ist der ehemalige Frontsänger der deutschen Rock’n’Roll-Band „Ace Cats“ mit ihrem Hit „Linda“ und trat zuletzt auch beim „Eickeler Herbst“ in Herne auf.

Das Programm: Freitag, 13. Mai, 15-17 Uhr Michael Kern; 18-19 Uhr: Josef Hassing; ab 19 Uhr: Metamorphosis. Samstag, 14. Mai, 13-16 Uhr: Dakota; 16.30-19.30 Uhr: Andre Wörmann; 20.30-21.30: Alessandra. Sonntag, 15. Mai, 13-15 Uhr: Frank Mario; 16-18 Uhr Lars Vegas; 18-20 Uhr: Michael Kern

„Eickeler Altstadtfest“, rund um den Eickeler Markt; Öffnungszeiten Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 12 bis 22 Uhr.http://Drei_Tage_„Eickeler_Altstadtfest“_in_Herne-_Das_ist_geplant{esc#235234705}[news]

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Herne / Wanne-Eickel

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben