Raub

Duo raubt Herner auf einem Spielplatz in Wanne die Musikbox

Die Herner Kriminalpolizei fandet nach zwei Männern, die einen 20-Jährigen auf einem Spielplatz in Wanne beraubt haben.

Die Herner Kriminalpolizei fandet nach zwei Männern, die einen 20-Jährigen auf einem Spielplatz in Wanne beraubt haben.

Foto: Andreas Buck / FUNKE Foto Services

Herne.  Ein 20-jähriger Herner ist am Samstag, 2. Juli, auf einem Spielplatz an der Wilhelmstraße 83 in Wanne von zwei Männern beraubt worden.

Ein 20-jähriger Herner ist am Samstag, 2. Juli, auf einem Spielplatz an der Wilhelmstraße 83 in Wanne von zwei Männern beraubt worden.

Die Kriminalpolizei schildert den Tathergang wie folgt: Nach derzeitigem Kenntnisstand forderten die beiden Kriminellen gegen 15.20 Uhr den 20-Jährigen unter Androhung von Gewalt auf, seinen Bluetooth-Lautsprecher herauszugeben. Anschließend entrissen sie dem Herner die Musikbox und flüchteten in Richtung Stöckstraße.

Der erste Mann ist laut Beschreibung etwa 28 Jahre alt, zirka 1,87 Meter groß, hat schwarze Haare und einen schwarzen Bart. Er trug eine schwarze Hose, ein schwarzes T-Shirt, ein schwarzes Basecap sowie eine schwarze Bauchtasche. Der zweite Mann soll zwischen 28 und 32 Jahre alt sein und etwa 1,72 Meter groß. Er hat ebenfalls schwarze Haare und einen schwarzen Bart. Er trug ein schwarzes T-Shirt und eine schwarze Bauchtasche. Zudem hatte er ein silbernes Fahrrad mit Fahrradkorb und einen blauen Pullover darin dabei.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat unter 0234 909-8515 oder -4441 (Kriminalwache) entgegen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Herne / Wanne-Eickel

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben