Die Wirtschaft in Herne und Wanne-Eickel kann mit dem Jahr 2007 zufrieden sein - diese Bilanz hat der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer mittleres Ruhrgebiet, Tilmann Neinhaus gezogen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Wirtschaft in Herne und Wanne-Eickel kann mit dem Jahr 2007 zufrieden sein - diese Bilanz hat der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer mittleres Ruhrgebiet, Tilmann Neinhaus gezogen.

Die Wirtschaft in Herne und Wanne-Eickel kann mit dem Jahr 2007 zufrieden sein - diese Bilanz hat der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer mittleres Ruhrgebiet, Tilmann Neinhaus gezogen. Gewinner sind insbesondere Industrieunternehmen wie beispielsweise Schwing. Sorgenkind blieb nach wie vor der Einzelhandel, der mit den Folgen der Mehrwertsteuererhöhung zu kämpfen hatte, so Neinhaus. ORIGINALTON Auch für den Dienstleistungssektor ist das vergangene Jahr in Herne gut verlaufen, so Neinhaus weiter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben