Weihnachten

Cranger Weihnachtszauber: Parken, Öffnungszeiten, Neuheiten

Glühwein selber machen: So gelingt weißer Glühwein

Glühwein ist auf dem Weihnachtsmarkt das Getränk schlechthin. Besonders gut schmeckt er, wenn man ihn selber macht. So gelingt weißer Glühwein.

Beschreibung anzeigen

Herne.  Der Cranger Weihnachtszauber in Herne bietet Karussells, Themenwelten und den größten mobilen Weihnachtsbaum der Welt. Auch Glühwein gibt es.

Eine Weihnachts-Themenwelt bietet der Cranger Weihnachtszauber in Herne ab Ende November auf einer Fläche von 25.000 Quadratmetern. Über 100 Attraktionen haben die Veranstalter für den Weihnachtsmarkt auf dem Cranger Kirmesplatz versammelt.

Cranger Weihnachtszauber

Wann beginnt der Cranger Weihnachtszauber?

Der Cranger Weihnachtszauber startet am Donnerstag, 21. November, und endet am Montag, 30. Dezember. Am 24. und 25. Dezember ist Ruhetag.

Wie sind die täglichen Öffnungszeiten?

Montag bis Freitag ist der Cranger Weihnachtszauber von 14 bis 22 Uhr geöffnet, am Wochenende geht es schon zwei Stunden früher, also um 12 Uhr, los. Am Totensonntag, 24. November, ist der Weihnachtszauber von 18 bis 22 Uhr geöffnet.

Wie kommt man mit dem Auto hin?

Im Navi können Besucher die Adresse „An der Cranger Kirche, 44653 Herne“ eingeben, um zum Kirmesplatz zu gelangen. Wer von der A 42 kommt, kann entweder die Ausfahrt Herne-Wanne oder Herne-Crange nehmen.

Nach dem Parkplatzchaos im vergangenen Jahr kündigen die Veranstalter an, rund um den Cranger Kirmesplatz eine Art Sperrbezirk zu errichten. Das heißt, dass dort nur Anwohner einfahren und natürlich auch parken dürfen. Der Weihnachtszauber bietet auf insgesamt drei Stellflächen 1.500 Parkplätze auf dem Kirmesplatz und an der Monza-Bahn Parkplätze an. Ein Shuttle-Service bringt die Besucher direkt zum Veranstaltungsgelände. Die Parkgebühr wird voraussichtlich fünf Euro betragen.

Wie kommt man mit Bus und Bahn hin?

Vom Hauptbahnhof Wanne-Eickel fahren die Buslinien 323 und 342 zum Cranger Weihnachtszauber, Haltestelle ist die Fred-Endrikat-Straße. Die Buslinie 323 fährt vom Bahnhof Herne direkt ans Ziel, die Haltestelle ist Crange.

Was kostet der Glühwein?

Erfahrungsgemäß liegt der Glühweinpreis, je nach Anbieter, zwischen 3 und 3,50 Euro.

Gibt es besondere Attraktionen?

Im Zentrum des Weihnachtsmarktes steht der nach Angaben des Veranstalters größte mobile Weihnachtsbaum der Welt. Der Baum ist rund 45 Meter hoch, mit zwei Millionen LED-Lichtern beleuchtet und bietet in seinem Inneren „ein rustikales Gastronomieangebot“. Neben einem vielfältigen Showprogramm bietet der Weihnachtszauber über 100 Attraktionen, unter anderem Eisstockschießen, einen Lichter- und einen Märchenwald.

Gibt es besondere Stände oder Fahrgeschäfte?

Auf dem Cranger Weihnachtszauber ist auch im Winter Kirmeszeit, für Kinder, Familien und Wagemutige gibt es eine Vielzahl an Fahrgeschäften, vom Hindernisparcours „Krumm & Schiefbau“, Riesenrad, Autoscooter, Break Dance oder Apollo 13.

Außerdem lädt eine 1000 Quadratmeter große Eisbahn mit angeschlossenem Eiskanal ein, direkt unter weihnachtlichen Dekorationen und bunten Lichtern seine Runden zu drehen.

Wie familienfreundlich ist der Weihnachtsmarkt?

Neben mehreren Kirmesattraktionen für die ganze Familie, fliegt in rund 20 Metern Höhe ein Weihnachtsmann über die Köpfe der Besucher und erzählt weihnachtliche Geschichten. Auch im Weihnachtsmärchenwald sollen Kinderaugen leuchten, ebenso wie beim Treffen mit dem Weihnachtsmann und seinen Helfern. Ein Showprogramm mit unter anderem Siebenstein und Ritter Rost, Walking Acts wie das Krümelmonster und das große Adventssingen am 5. Dezember runden das Erlebnis für die ganze Familie ab.

Wie viel Partypotenzial hat der Weihnachtsmarkt?

Zum Einkehren und gemütlichen Beisammensein mit Freunden, Kollegen und Bekannten gibt es auf dem Gelände des Weihnachtszaubers gleich mehrere Indoor-Ausschänke, wie zum Beispiel die Cranger Weihnachtsstube, den größten mobilen Weihnachtsbaum der Welt oder das Steinmeister Spiegelzelt. Hier kann bei fröhlicher Weihnachtsmusik gemeinsam die Adventszeit genossen werden.

Der Cranger Weihnachtszauber in Herne hat im vergangenen Jahr 150.000 Menschen auf den Kirmesplatz nach Crange gelockt. Die Mischung aus weihnachtlicher Kirmes und Weihnachtsmarkt begeisterte die meisten Besucher.

Mehr Informationen zum Cranger Weihnachtszauber (externer Link).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben