Cranger Kirmes

Cranger Kirmes feiert Bergfest auf historischem Jahrmarkt

Auch ein Kettenkarussell drehte sich in den vergangenen Jahren auf dem Historischen Jahrmarkt in Bochum.

Auch ein Kettenkarussell drehte sich in den vergangenen Jahren auf dem Historischen Jahrmarkt in Bochum.

Foto: Ingo Otto / FUNKE Foto Services

Herne/Bochum.  Die Jahrhunderthalle Bochum lädt zum Cranger-Kirmes-Bergfest auf ihren Historischen Jahrmarkt ein. Fans erwarten 100 Jahre alte Fahrgeschäfte.

„Was wäre eine schönere Umgebung, die ,Halbzeit’ bis zur Cranger Kirmes zu feiern, als der Historische Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle Bochum? Die über 100 Jahre alte ehemalige Gaskraftzentrale des Bochumer Vereins bietet eine faszinierende industriekulturelle Kulisse für diesen besonderen Anlass.“ Mit diesen Worten lädt die Jahrhunderthalle in Bochum zum Bergfest der Cranger Kirmes ein.

Die Kirmesfans erwarten laut Veranstalter Schaustellergeschäfte, die in den vergangenen Jahrzehnten auf der Cranger Kirmes gastierten. Mit dabei sind unter anderem die Raupenbahn mit dem Klappverdeck von 1926, die restaurierte „Fahrt ins Paradies“ und eines der ältesten mobilen Holzriesenräder.

Organisiert wird das Fest von der Bochumer Veranstaltungs-GmbH

Zudem wird es Attraktionen wie Geisterbahn, Selbstfahrer, Flohzirkus, Holzpferdekarussell und die Looping Überschlagschaukel, Hau den Lukas, Dosenwerfen, eine Schießbude, Pfeilewerfen auf dem Historischen Jahrmarkt geben. Auch der Kultbiergarten „Zum Ritter“ ist, neben weiteren kulinarischen Angeboten, in der Jahrhunderthalle Bochum aufgebaut.

„Mit typischen Kirmes-Leckereien und einem kühlen Getränk in der Hand, vergeht die Zeit bis zur Cranger Kirmes 2020 in dieser einzigartigen Atmosphäre gleich viel schneller“, heißt es in einer Ankündigung der Jahrhunderthalle. Die freie Fahrt auf den Fahrgeschäften ist, wie bei allen Veranstaltungen im Rahmen des Historischen Jahrmarkts, im Eintrittspreis enthalten.

Der Wanne-Eickeler Schlagersänger Frank Lindner und die 2night Partyband sorgen an diesem Abend für Stimmung. Organisiert wird das Fest von der Bochumer Veranstaltungs-GmbH in Kooperation mit der Stadt Herne und dem Deutschen Schaustellerbund e.V.

Das Bergfest findet am 28. Februar um 18 Uhr in der Jahrhunderthalle in Bochum statt. Der Vorverkauf startet in Kürze. Weitere Informationen unter www.facebook.com/jahrhunderthallebochum.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben