Kirmes

Cranger Kirmes 2022: Alle wichtigen Infos gibt es hier

| Lesedauer: 6 Minuten
Cranger Kirmes im August 2022 mit Stargast bei der Eröffnung

Cranger Kirmes im August 2022 mit Stargast bei der Eröffnung

Zwei Jahre in Folge musste die Cranger Kirmes aufgrund von Corona ausfallen. Im August 2022 kehrt der Rummel zurück – mit Stargast bei der Eröffnung.

Beschreibung anzeigen

Herne.  Anfang August startet endlich wieder die Cranger Kirmes. Alle wichtigen Infos zur Anreise, zum Parken und zu den Öffnungszeiten gibt es hier.

  • In wenigen Wochen findet die Cranger Kirmes statt.
  • Zwei Jahre musste sie aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen.
  • Hier werden alle wichtigen Fragen geklärt – vom Parken bis zu den Corona-Schutzmaßnahmen.

Anfang August findet nach zwei Jahren Corona-Zwangspause endlich wieder die Cranger Kirmes statt. Wie kann man anreisen, welche Fahrgeschäfte gibt es und wo kann man parken? Hier werden alle wichtigen Fragen zu Cranger Kirmes geklärt.

Von wann bis wann findet die Cranger Kirmes 2022 statt?

Mit dem feierlichen Fassanstich und dem Ausruf „Piel op no Crange!“ eröffnet Hernes Oberbürgermeister Frank Dudda am Freitag, 5. August, um 14 Uhr offiziell die Cranger Kirmes. Für einen ersten Kirmesrundgang bei vollem Betrieb der Fahrgeschäfte öffnet die Kirmes bereits am Donnerstag, 4. August, um 16 Uhr. Die Kirmes endet am Sonntag, 14. August.

Cranger Kirmes 2022 – lesen Sie auch:

Wie sind die täglichen Öffnungszeiten?

  • Donnerstag, 4. August: 16 bis 24 Uhr
  • Freitag, 5. August: 13 bis 2 Uhr
  • Samstag, 6. August: 13 bis 2 Uhr
  • Sonntag, 7. August: 11 bis 24 Uhr
  • Montag, 8. August: 13 bis 24 Uhr
  • Dienstag, 9. August: 13 bis 24 Uhr
  • Mittwoch, 10. August: 13 bis 24 Uhr (Familientag)
  • Donnerstag, 11. August: 13 bis 24 Uhr
  • Freitag, 12. August: 13 bis 2 Uhr
  • Samstag, 13. August: 13 bis 2 Uhr
  • Sonntag, 14. August: 11 bis 24 Uhr

Was kostet ein Besuch auf der Cranger Kirmes?

Der Besuch der Cranger Kirmes bleibt kostenlos. Das heißt, es wird kein Eintritt für den Zugang zum Kirmesplatz erhoben.

Wie komme ich mit dem Auto zur Cranger Kirmes?

Von einer Anreise mit dem Auto raten die Veranstalter ab. Wer dennoch mit dem Auto kommen möchte, hat folgende Möglichkeiten: von der A40 über die A43 Richtung Münster auf die A42 Richtung Dortmund; von der A2 über die A43 Richtung Wuppertal auf die A42 Richtung Dortmund; von der A43 auf die A42 Richtung Dortmund; von der A45 auf die A42 Richtung Duisburg, Abfahrt Herne-Baukau (bitte Beschilderung beachten). Die Eingabe für das Navi ist Forellstraße 48. Die Hausnummer gibt das Autohaus schräg gegenüber an.

Cranger Kirmes 2022: Wo kann ich parken?

Der Park-and-ride-Parkplatz der Cranger Kirmes befindet sich in Herne-Baukau. Park-and-ride-Tickets gibt es nur direkt am Parkplatz. Bis zu fünf Personen fahren mit dem Pendel-Bus auf einem Ticket direkt zum Kirmesplatz und wieder zurück. Der Preis beträgt sieben Euro. Die Fahrt dauert circa zehn Minuten, je nach Verkehrslage. Der Pendelverkehr endet freitags und samstags gegen 2 Uhr, an den anderen Kirmestagen gegen 24 Uhr. Weitere Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Parkplatz-Plan oder über die interaktive Verkehrsleitkarte der Stadt Herne.

Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Cranger Kirmes?

Unter dem Motto „Das erste Fahrgeschäft nach Crange“ ist für alle Kirmesfans wieder die Kirmeslinie 322 unterwegs. Im 10-Minuten-Takt und oft noch häufiger verbindet diese Linie den Herner Bahnhof vom Bussteig 8 aus mit dem Rummelplatz. Darüber hinaus fahren elf weitere Linien die Kirmes von Wanne-Eickel Hbf und von Herne Bf an. Bei der Fahrplanauskunft der HCR einfach „Cranger Kirmes“ als Ziel-Haltestelle eingeben.

Wie komme ich mit dem Fahrrad zur Cranger Kirmes?

Seit 2012 gibt es in der Nähe des Cranger Tors einen Fahrradparkplatz an der Dorstener Straße. Die Nutzung des betreuten Parkplatzes kostet pro Fahrrad nur einen Euro. Zu diesem Fahrradparkplatz gehört eine Radreparaturstation. Als Teil des Mobilitätskonzeptes gibt es seit 2022 drei zusätzliche Fahrradparkplätze, einen an der Bushaltestelle Heerstraße, einen rechts hinter dem Standort der Achterbahnen am Rhein-Herne-Kanal und einen am nördlichen Zugang zum Kirmesplatz an der Schleuse Wanne-Eickel.

Wann findet der Familientag statt?

Am Mittwoch, 10. August, locken die Schausteller ganztägig mit günstigeren Preisen und besonderen Angeboten auf die Kirmes. Achtung: Mit Crangetalern kann an diesem Tag nicht bezahlt werden.

Wann findet das Schlagerherz statt?

Ebenfalls am Mittwoch, 10. August, schlägt in Crange das Herz des Schlagers. Mit dabei sind Mia Julia, Olaf Henning, Vincent Gross, Norman Langen, Achim Petry, Frenzy, Ina Colada und Neon. Moderation: Frank Neuenfels. Einlass: 17 Uhr, Beginn: 18.30 Uhr.

Cranger Kirmes: Gibt es in diesem Jahr einen Kirmesumzug?

Am Samstag, 6. August, beginnt der Festumzug um 10.30 Uhr am St. Jörgen-Platz und zieht von dort aus über die Hauptstraße in Richtung Kirmesplatz.

Welche Fahrgeschäfte gibt es?

Auf rund 50 Fahr-, Show- und Laufgeschäften erwartet die Besucherinnen und Besucher Nervenkitzel, Geschwindigkeit und Spaß – von Kirmesnostalgie über klassische Kirmesgenüsse und gemütliche Biergärten bis hin zu rasanten Fahrten durch Loopings oder Dunkelheit. Als Familienkirmes lockt Crange jedes Jahr mit rund 15 Fahrgeschäften für Kinder. Weitere Infos zu den Fahrgeschäften gibt es hier.

Wie bekomme ich Crange-Pässe?

Die Crange-Pässe sind im Ticketshop des Stadtmarketings Herne und an vielen anderen Verkaufsstellen im Ruhrgebiet erhältlich – solange der Vorrat reicht.

Wann und wo findet der Pferdemarkt statt?

In diesem Jahr beginnt der Pferdemarkt am Donnerstag, 4. August, um 10 Uhr mit einer neuen Pferdeauktion auf dem Reiterhof Gut Steinhausen am Resser Wäldchen, Wiedehopfstraße 200. Ab 14 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Frank Dudda das reitsportliche Programm mit Voltigieren, Schaubildern, Kutschenvorführungen, Rekord-Hochspringen uvm. Der Eintritt ist frei.

Gibt es in diesem Jahr wieder ein Feuerwerk?

Wie immer gibt es am ersten Freitag, 5. August, und am letzten Sonntag, 14. August, jeweils um 22.30 Uhr ein Feuerwerk.

Gibt es Corona-Schutzmaßnahmen?

Stand jetzt werden auf der Cranger Kirmes keine Corona-Schutzmaßnahmen gelten.

Weitere Informationen unter www.cranger-kirmes.de.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Herne / Wanne-Eickel

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben