Herne. Nach dem Erfolg des Sodinger Feierabendmarktes in Herne findet nun ein Nikolausmarkt in Sodingen statt. Kinder können Wunschzettel senden.

Am Nikolaustag, Mittwoch, 6. Dezember, findet auf dem Marktplatz vor der Akademie Mont-Cenis in Sodingen erstmals ein Nikolausmarkt statt. „Nachdem unser Sodinger Feierabendmarkt so gut angenommen wurde, sind wir von zahlreichen Besuchern angesprochen worden, zur Weihnachtszeit einen „Wintermarkt“ durchzuführen. Dabei bot sich der Nikolaustag an, der in diesem Jahr auf den ersten Mittwoch des Monats fällt. Der Nikolausmarkt beginnt um 16 Uhr und endet um 22 Uhr“, sagt Markus Lülf vom Veranstalter Herner Förderturm.

In weihnachtlicher Atmosphäre werde von Moderator Thomas Gerres eine „Winter-Weihnachts-Wundertüte“ für die Kinder präsentiert. Es werde die „längste Weihnachtskarte“ angefertigt, die dann an Rolf Zuckowski geschickt werde, heißt es in der Ankündigung. Kinder könnten ihren Wunschzettel an den Weihnachtsmann senden. Der Nikolaus schaue natürlich auch vorbei und habe für die Kinder sicher ein kleines Geschenk dabei.

+++ Nachrichten aus Herne – Lesen Sie auch: +++

„Wir hoffen sehr, dass das Wetter mitspielt und wir den Familien einen schönen Nikolaustag präsentieren können. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Kinderpalliativstation Datteln zugute“, so Lülf.