Herne. . Die Herner Tafel besteht seit zehn Jahren. Im WAZ-Interview erläutern Wolfgang Becker und Ulrich Koch, warum sie immer nötiger gebraucht wird.

  • Nachfrage bei Tafel hat sich deutlich erhöht. Etwa 3000 Menschen sind registriert
  • Verein steht langsam vor dem Dilemma, dass es nicht genug Helfer gibt, um Bedarf zu decken
  • Organisatoren freuen sich, dass es in all den Jahren gelungen ist, das System am Laufen zu halten