Radsportgemeinschaft

320 Fahrer starten Touren ins Münsterland und auf die Halden

Letzte Vorbereitungen bevor es los geht. Das Wetter blieb trocken, aber auf dem Gelände der Halden blieben die Fahrer trotzdem von den Pfützen der letzten Tage nicht verschont.

Foto: Rainer Raffalski

Letzte Vorbereitungen bevor es los geht. Das Wetter blieb trocken, aber auf dem Gelände der Halden blieben die Fahrer trotzdem von den Pfützen der letzten Tage nicht verschont. Foto: Rainer Raffalski

Herne.   Die Herner Radsportgemeinschaft läutet mit den ersten Fahrten den Frühling ein. Entweder ging es ins Münsterland oder auf die örtlichen Halden.

Schon lange hatten Radfahrfreunde auf die ersten Saisonfahrten gewartet. Traditionell geht es für die Radsportgemeinschaft (RSG) Herne mit der „Fahrt in den Frühling“ und der „Emscherbike CTF“ in die ersten Veranstaltungen des Jahres.

320 Fahrer waren am gestrigen Sonntag zum Start auf den Schulhof der Realschule Crange gekommen. Davon auch einige aus den Städten Köln oder Steinfurt. „Wir sind mit der Teilnehmerzahl sehr zufrieden“, erklärte Vorsitzender Klaus Spiekermann. 151 Teilnehmer machten sich auf die 44, 72 oder 112 Kilometer lange Touren mit den Rennrädern in Richtung Münsterland. Ab Reken traten sie den Rückweg an

Mit Dreck zwischen den Speichen

Die teilnehmenden Mountainbiker fuhren über die Halden Hoheward und Hoppenbruch auf Strecken, die 17, 33 oder 55 Kilometer lang waren. „Wir haben hier Glück, dass es auf unseren Halden öffentliche Strecken gibt, die über Anstiege und Abfahrten verfügen. Sie sind perfekt für die CTF“, sagte Spiekermann.

Allerdings hinterließ der Regen der vergangenen Tage durchaus seine Spuren auf der Strecke. Verdreckt und mit Schlamm am Mountainbike sowie auf Körper und Kleidung kamen die Fahrer nach einigen Stunden wieder im Ziel an. Schlimme Stürze oder Verletzungen blieben bei den gestrigen Fahrten aus.

Die RSG hat 185 Mitglieder, 75 Helfer standen an der Strecke sowie an den Verpflegungspunkten. Die nächste Veranstaltung ist am Samstag, 29. April. Dann startete im Gysenbergpark die RTF Revierparktour und der Herner Radmarathon.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik