Serie

24 Stunden Herne - über jede Stunde eine Geschichte

Sindy Dzierzengas Frühstücksservice auf der Roonstraße ist etwas für Frühausfsteher.

Foto: WAZ

Sindy Dzierzengas Frühstücksservice auf der Roonstraße ist etwas für Frühausfsteher. Foto: WAZ

Herne.  Frühmorgens im Bus, danach in der Kita und am Vormittag eine Stunde bei den Müllwerkern vorbeischauen - das und mehr ist "24 Stunden Herne".

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine Stadt ist wie ein Puzzle, das sich aus tausend Teilen zusammensetzt. In der WAZ-Serie „24-Stunden-Herne“ wollen wir wenigstens 24 davon betrachten. Über jede Stunde schreiben wir eine Geschichte, schauen sozusagen für 60 Minuten durch ein Fenster. Mal sind wir in der Kita, mal im Herzlabor, mit Müllwerkern unterwegs oder in der Spielhalle. Hier lesen Sie die Geschichten, die bisher erschienen sind.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Mehr zum Thema
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik