Blaulicht

20-jähriger Autofahrer prallt in Röhlinghausen gegen Baum

Der Herner wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht (Symbolbild).

Der Herner wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht (Symbolbild).

Foto: Kai Kitschenberg / FUNKE Foto Services

Herne.  Schwer verletzt wurde ein junger Mann aus Herne bei einem Autounfall in Röhlinghausen am Montag. Der 20-Jährige prallte gegen einen Baum.

Ein 20-jähriger Herner ist am Montag gegen 20.55 Uhr in Röhlinghausen frontal gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Wie es zu dem Unfall kam, wird noch ermittelt.

Kontrolle verloren

Der Mann war mit seinem Auto auf der Edmund-Weber-Straße in Richtung Gelsenkircher Straße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 169 verlor er laut Polizeibericht die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Baum kam das Auto abrupt zum Stehen.

[In unserem lokalen Newsletter berichten wir jeden Abend aus Herne. Den Herne-Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen .]

Der 20-Jährige musste schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben