Arbeitsagentur

Inklusions-Zertifikat für den Kulturverein Lichtburg Wetter

Inklusionszertifikat der Bundesagentur für Arbeit für das Kulturzentrum Lichtburg in Wetter: (von links) Edith Redmann, Regine Rüth, Michael Stechele, Susanna Ebbing, Ellen Schulze und Christian Müller-Espey.

Foto: Steffen Gerber

Inklusionszertifikat der Bundesagentur für Arbeit für das Kulturzentrum Lichtburg in Wetter: (von links) Edith Redmann, Regine Rüth, Michael Stechele, Susanna Ebbing, Ellen Schulze und Christian Müller-Espey.

Wetter.   Die Agentur für Arbeit Hagen hat das Kulturzentrum Lichtburg in Wetter mit dem „Zertifikat für erfolgreiche Inklusion 2017“ ausgezeichnet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Anlass war gut gewählt: Zum Ende der siebten Aktionswoche für Menschen mit Behinderung in ganz Deutschland zeichnete die Hagener Arbeitsagentur die Lichtburg in Wetter mit dem offiziellen Inklusions-Zertifikat der Bundesagentur für Arbeit aus. Ein passendes Zertifikat zum 25-jährigen Bestehen des Kulturzentrums.

Dieses engagiere sich vorbildlich, da es mit Edith Redmann (59) und Ellen Schulze (53) zwei Mitarbeiterinnen mit Schwerbehinderung beschäftige. „Der Verein lebt soziale Verantwortung und ermöglicht schon seit einigen Jahren Menschen mit Behinderung eine qualifizierte Beschäftigung“, sagte Michael Stechele als operativer Geschäftsführer der Hagener Agentur bei der Urkunden-Übergabe gestern.

In der Hoffnung, dass diesem Vorbild angesichts des Fachkräftemangels und der guten Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt weitere Unternehmen folgen, appellierte Stechele, dass Firmen nach Mitarbeitern mit Handicap Ausschau halten und deren Potenziale fördern. „Da es im EN-Kreis 14 Prozent Schwerbehinderte, von denen 20 Prozent zwischen 50 und 65 Jahre alt sind, gibt, ist das auch kein kleiner Personenkreis, in den man ja selbst durch einen Unfall hineinrutschen kann.“ Die Arbeitsagentur – in Hagen sind das meist Regine Rüth und Susanna Ebbing – unterstützt Firmen oft dabei, Arbeitsplätze adäquat umzurüsten und stellt teils hohe Summen dafür zur Verfügung.

Wetters Kulturverein hat bereits in der Vergangenheit Arbeitnehmer mit Behinderung beschäftigt, die dies sogar als Sprungbrett für berufliche Verbesserungen nutzen konnten. Lichtburg-Geschäftsführer Christian Müller-Espey freute sich über das Zertifikat und lobte das Duo Redmann/Schulze als „unersetzliche Kräfte“.

>>> Infos bei der Arbeitsagentur unter 0800/4 5555 20 oder per E-Mail (Hagen.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik