Polizei

VW Crafter an der Grubenstraße in Heiligenhaus gestohlen

Die Polizei sucht nach dem verschwundenem VW aus Heiligenhaus.

Die Polizei sucht nach dem verschwundenem VW aus Heiligenhaus.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Heiligenhaus.  Autodiebe stahlen in der Zeit vom 30. Oktober bis 31. Oktober einen weißen VW Crafter in der Grubenstraße. Von dem Wagen fehlt jede Spur.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Autodiebe haben in der Zeit von Mittwoch, 30. Oktober, gegen 17 Uhr, bis Donnerstag, 31. Oktober, gegen 6 Uhr, in der Grubenstraße ihr Unwesen getrieben. Dabei verschwand in Höhe der Hausnummer 4b ein weißer VW Crafter 2FJZ vom Fahrbahnrand. Wie die Diebe das Fahrzeug mit grün bedruckter Fahrer,- Beifahrertür und Motorhaube wegbekommen haben, ist noch ungeklärt: Von dem Wagen mit dem Kennzeichen ME-H 568 fehlt jede Spur. Der VW ist etwa 12 000 Euro wert.

Wagen wurde zur internationalen Fahndung ausgeschrieben

Die Polizei suchte sofort ohne Erfolg im näheren Umfeld nach dem Wagen und leitete ein Strafverfahren ein. Der VW wurde zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen nimmt die Polizei in Heiligenhaus jederzeit entgegen unter der Telefonnummer 02056 / 9312-6150. Im Verdachtsfall sollte immer die Notrufnummer 110 gewählt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben