A44-Bau

Spatenstich jetzt für April angekündigt

Foto: WAZ

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Heiligenhaus /Düsseldrof. Minister Lienenkämper: „Spatenstich für Ausbau der A44 kommt im April.“

Der Ausbau der A44 zwischen Ratingen und Velbert soll im April beginnen - diese Mitteilung kam am Dienstag aus dem Landesverkehrsministerium. „Ich gehe fest davon aus, dass der erste Spatenstich für den Lückenschluss im April stattfindet. Die Gesamtmaßname wurde in den Haushaltsentwurf des Bundes für 2010 aufgenommen, bedarf aber noch der Zustimmung des Parlaments“, sagte der Verkehrsminister Lutz Lienenkämper heute (26. Januar 2010) nach Gesprächen mit Vertretern des Bundesverkehrsministeriums und des Bundesfinanzministeriums in Berlin.

"Dank des konstruktiven Austauschs mit den Beteiligten beim Bund" zeigte sich Lienenkämper hoch zufrieden darüber, dass trotz der vorläufigen Haushaltsführung des Bundes die konkreten Vorbereitungen für den Lückenschluss weiter gehen können. „nach den ausführlichen Vorgesprächen ist der Stadt des A44-Ausbaus nur noch eine Formsache“, so der Minister.

Die Zeit bis zum April werde der Landesbetrieb Strassen.NRW nutzen, um die Vorbereitungen für den Ausbau intensiv voranzutreiben, damit unmittelbar nach dem Spatenstich die technische Ausführung starten kann.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben