Blitzer

Polizei und Kreis kontrollieren wieder die Geschwindigkeit

Auch in den Ferien sollten Autofahrer natürlich auf ihre Geschwindigkeit achten.

Auch in den Ferien sollten Autofahrer natürlich auf ihre Geschwindigkeit achten.

Foto: Heinz-Werner Rieck

Kreis Mettmann.   Auch in der ersten Ferienwoche stehen wieder Blitzer im Kreis Mettmann. Autofahrer sollten ihre Geschwindigkeit stets im Auge behalten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren auch in der kommenden Woche wieder die Geschwindigkeit: Geblitzt wird am Montag, 15. April, in Velbert-Langenberg (Hauptstraße), Velbert-Mitte (Nevigeser Straße, Ahornstraße), Velbert-Neviges (Goethestraße) und Wülfrath (Museumstraße, Flandersbacher Straße).

Karfreitag sind keine Messungen geplant

Am Dienstag wird kontrolliert in Velbert-Langenberg (Nierenhofer Straße),Velbert-Mitte (von-Humboldt-Straße), Velbert-Neviges (Asbrucher Straße, Siebeneicker Straße) und Mettmann (Herrenhauser Straße, Teichstraße).

Besonders vorsichtig fahren sollten Autofahrer am Mittwoch in Velbert-Langenberg (Voßnacker Straße, Bleibergstraße), Velbert-Mitte ( Am Thekbusch), Velbert-Neviges (Elsbeeker Straße) und Heiligenhaus (Südring).

Am Donnerstag stehen die Blitzer in Velbert-Langenberg (Looker Straße), Velbert-Mitte (Langenberger Straße, Oststraße), Velbert-Neviges (Kirchstraße) und Mettmann (Hasseler Straße). Für Karfreitag und Ostersamstag gibt es keine vorgeplanten Messungen. Mit Kontrollen ist aber jederzeit zu rechnen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben