Katholische Kirche

Pfarrfest in Heiligenhaus bietet jede Menge Überraschungen

Das Pfarrfest der katholischen Gemeinde will wieder für viel Spaß sorgen – so wie 2018 in St. Suitbertus.

Das Pfarrfest der katholischen Gemeinde will wieder für viel Spaß sorgen – so wie 2018 in St. Suitbertus.

Foto: Ulrich Bangert

Heiligenhaus.  Am 15. September steigt das Pfarrfest der katholischen Gemeinde in Heiligenhaus. Noch wird nicht alles verraten, was auf dem Programm steht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die katholische Kirchengemeinde lädt diesen Sonntag, 15. September, wieder zu ihrem Pfarrfest in St. Ludgerus an der Rheinlandstraße 58 ein. Los geht es um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst, anschließend können sich Besucher auf „Spiel und Spaß, Zeit für Gespräche und Live- Musik“ freuen, so die Ankündigung. Alle Gäste mögen sich überraschen lassen, „was unsere Gruppen und Vereine organisiert haben“, heißt es weiter. Aber natürlich sei schon verraten, dass es jede Menge Gutes zu essen und trinken gibt. Das Ende des Pfarrfests ist gegen 16 Uhr vorgesehen.

Kuchenspenden erbeten und Helfer gesucht

Daneben ruft der Pfarrgemeinderat noch zu Kuchenspenden für die Veranstaltung auf. Diese könnten ab 9 Uhr am Kuchenbüfett abgegeben werden. Dabei solle bitte auf einem Zettel mitgeteilt werden, ob Gluten, Milch, Eier, Erdnüsse, Schalenfrüchte oder Sesam beziehungsweise welche Mehlart verwendet wurden. Zudem werden noch helfende Hände für das Fest gesucht. Diese würden für den Auf- und Abbau sowie für die Standbetreuung benötigt. Wer dabei mitmachen möchte, möge sich entweder vor Ort oder bei der Ehrenamtskoordinatorin Martina Wolff melden unter 0176 34604638.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben