Kultur

Nachtfrequenz: Hip Hop, Graffiti, Poetry & jede Menge Party

Auch die Nachtfrequenz bietet wieder einige Graffiti- Workshops.

Auch die Nachtfrequenz bietet wieder einige Graffiti- Workshops.

Foto: Heinz Rinus / WAZ Gladbeck

Heiligenhaus.  Heiligenhaus beteiligt sich mit einer offenen Bühne an der Nachtfrequenz. Insgesamt bieten diesmal 82 Städte und Gemeinden Kultur, Spaß und Party.

„Machen ist wie wollen – nur krasser“ lautet das Motto der „Nachtfrequenz 2020“ am letzten Septemberwochenende (26./ 27. 9.). Die Nachtfrequenz – das ist die Nacht der Jugendkultur, an der sich jedes Jahr unzählige Städte in NRW mit vielfältigen kulturellen Angeboten beteiligen, veranstaltet von der Landesregierung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V. (LKJ NRW e.V.).

Heiligenhaus beteiligt sich mit einer Open Stage

Auch Heiligenhaus ist nach 2014 erstmals wieder mit dabei: mit einem Open-Stageangebot im Club Heiligenhaus. „Wir laden an diesem Abend alle, die etwas auf einer Bühne präsentieren möchten, ein zu uns zukommen und öffentlich aufzutreten“, erklärt Clubleiterin Edelgard Eichholz, „das kann Livemusik sein, Gedichte, Zauberei oder Poetry Slam, alles, was irgendwie mit Kunst zu tun hat, ist willkommen.“

82 Städte und Gemeinden beteiligen sich

Insgesamt 82 Städte und Gemeinden haben sich in diesem Jahr mit unterschiedlichsten Angeboten angemeldet, darunter Hip Hop Jamsessions im professionellen Studio, Upcycling-Workshops , Comic-Zeichenkurse, Poetry-Slams, Minifestivals, Graffitiaktionen, Kochevents und Partys aller Art.

Einige Änderungen durch Corona

Viele der Veranstaltungen wurden – sofern möglich – coronabedingt nach draußen verlagert, manche Events fallen kleiner aus als in der Vergangenheit. Manchmal ist nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern oder Zuschauern möglich und eventuell müssen Veranstaltungen auch mal kurzfristig abgeändert werden. Aus diesem Grund sollten alle Teilnehmer sich vorab kurzfristig online informieren, ob das Programm auch wie angekündigt stattfindet. Das gesamte Programm kann auf der Seite www.nachtfrequenz.de abgerufen werden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben