Jugendkultur

Nachtfrequenz: Es gibt noch freie Zuschauerplätze

Der Club Heiligenhaus lädt zur „Offenen Bühne“

Der Club Heiligenhaus lädt zur „Offenen Bühne“

Foto: Thomas Gödde / FUNKE Foto Services

Heiligenhaus.  Am Samstag, 26. September findet wieder die Nacht der Jugendkultur „Nachtfrequenz“ statt – in über 80 Städten in NRW. Auch der Club macht mit.

Erstmals nach 2014 beteiligt sich Heiligenhaus wieder an der „Nachtfrequenz“, der landesweiten Nacht der Jugendkultur, die jährlich im September in zahlreichen NRW-Städten stattfindet. In diesem Jahr wird es im Club Heiligenhaus am Samstag, 26. September, ab 20 Uhr, eine „Open Stage“-Veranstaltung für Musik- und Wortkünstler geben. Den Coronaschutzmaßnahmen geschuldet ist es, dass die vielen Künstler, die sich bereits angemeldet haben, vor maximal 45 Gästen auftreten können. Allerdings gibt es die Möglichkeit, den Abend via Livestream über die Facebook-Seite des Clubs miterleben zu können. Zudem werden die Auftritte mitgeschnitten, die Videos sind dann später auch auf dem Youtube-Kanal des Clubs anzusehen. Noch gibt es einige freie Plätze vor Ort. Eine Anmeldung soll per E-Mail an master@derclubheiligenhaus.de erfolgen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben