Tempokontrolle

Hier wird im Kreis Mettmann nächste Woche geblitzt

Radarkameras sind auch in der kommenden Woche wieder im Kreis Mettmann im Einsatz.

Radarkameras sind auch in der kommenden Woche wieder im Kreis Mettmann im Einsatz.

Foto: H.W. RIECK

Heiligenhaus.  Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde kontrollieren im Kreis Mettmann die Geschwindigkeit.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren in der kommenden Woche wieder die Geschwindigkeit. Am Montag, 15. Juli, blitzt es in Velbert-Langenberg (Kohlenstraße, Hauptstraße), Velbert-Mitte (Langenberger Straße), Velbert-Neviges (Kirchstraße) und Erkrath (Max-Planck-Straße).

Dienstag wird in Velbert-Langenberg (Plückersmühle), Velbert-Mitte (Poststraße, Langenhorster Straße), Velbert-Neviges (Nevigeser Straße), Langenfeld-Mitte und Ratingen (Gerhardstraße) kontrolliert. Obacht geben heißt es am Mittwoch in Velbert-Langenberg (Nierenhofer Straße), Velbert-Mitte (Ahornstraße), Velbert-Neviges (Am Rosenhügel, Goethestraße) und Velbert-Mitte. Auch in Heiligenhaus (Talburgstraße, Hauptstraße) wird geblitzt.

Autofahrer sollten immer vorsichtig fahren

Donnerstag sollten Autofahrer in Velbert-Langenberg (Wodanstraße, Donnerstraße), Velbert - Mitte (Oststraße), Velbert-Neviges (Antoniusstraße) und Heiligenhaus-Abtsküche besonders vorsichtig fahren. Zusätzlich wird in Ratingen an der Mülheimer Straße kontrolliert.

Am ersten Ferien-Freitag sollte der Tacho in Velbert-Langenberg (Kuhler Straße), Velbert-Mitte (Kastanienallee), Velbert-Neviges (Kuhlendahler Straße, Elsbeeker Straße), Hilden-West und Mettmann (Berliner Straße) die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit nicht übertreffen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben