Verkehrskontrollen

Hier stehen nächste Woche die Radarfallen im Kreis Mettmann

Wer sich ans Tempolimit hält, braucht die Kontrolleure nicht fürchten (Symbolfoto).

Wer sich ans Tempolimit hält, braucht die Kontrolleure nicht fürchten (Symbolfoto).

Foto: Ralph Bodemer

Kreis Mettmann.  In der kommenden Woche kontrollieren Polizei und Kreis die Geschwindigkeit. Die Blitzer stehen im Kreis Mettmann an folgenden Messstellen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Kreis Mettmann, die Kreispolizei Mettmann und die Stadt Velbert kontrollieren in der kommenden Woche wieder die Geschwindigkeit der Autofahrer. Geblitzt wird am Montag, 9. September, in Langenberg (Kohlenstraße, Hauptstraße), in Velbert-Mitte (Langenberger Straße), in Neviges (Kirchstraße), in Haan (Thienhausener Straße, Sauerbruchstraße) in Mettmann (Herrenhauser Straße) sowie in Heiligenhaus-Isenbügel.

Am Dienstag stehen die Kontrolleure in Langenberg (Bleibergstraße), Velbert-Mitte (Poststraße, Langenhorster Straße), in Neviges (Nevigeser Straße), Ratingen (Alter Kirchweg), Wülfrath (Am Kliff, Flandersbacher Straße) und in Monheim-Baumberg.

Kontrolliert wird von Montag bis Samstag

Radarfallen werden am Mittwoch in Langenberg (Nierenhofer Straße) aufgestellt, in Velbert-Mitte (Ahornstraße), Neviges (Am Rosenhügel, Goethestraße), Haan (Kampstraße, Thienhausener Straße) und in Langenfeld (Schulstraße, Zehntenweg, Stadtzentrum).

Geblitzt wird am Donnerstag in Langenberg (Wodanstraße, Donnerstraße), Velbert-Mitte (Am Kostenberg), in Neviges (Antoniusstraße), Ratingen (Schützenstraße, Auf der Aue), Wülfrath (Düsseler Straße) sowie in Hilden-Süd.

Nicht zu schwungvoll ins Wochenende starten sollten Auto- und Motorradfahrer am Freitag in Langenberg (Kuhler Straße), Velbert-Mitte (Kastanienallee), Neviges (Siebeneicker Straße, Elsbeeker Straße), in Mettmann (Hasseler Straße), Langenfeld (Langforter Straße) und im Stadtgebiet von Monheim.

Kontrolliert wird am Samstag in Langenberg (Plückersmühle), Velbert-Mitte (Oststraße), in Neviges (Kuhlendahler Straße) und im Stadtgebiet von Ratingen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben