Hitzewelle

Heiligenhauser Feuerwehr löscht Brand an der Friedhofsallee

Die Feuerwehr Heiligenhaus ist am Freitagmittag mit Löscharbeiten auf den Feldern an der Friedhofsallee beschäftigt.

Die Feuerwehr Heiligenhaus ist am Freitagmittag mit Löscharbeiten auf den Feldern an der Friedhofsallee beschäftigt.

Foto: Alexandra Roth

Heiligenhaus.   Auf den Feldern hat es am Freitagmittag angefangen zu brennen. Einsatzkräfte sind damit beschäftigt, die Glutnester zu löschen. Straße gesperrt.

Die Hitze macht auch in Heiligenhaus der Natur zu schaffen: Am Freitagmittag brannten beide Felder entlang der Friedhofsallee. Mit vielen Einsatzkräften war die Heiligenhauser Wehr schnell vor Ort, um die Glutnester schnell unter Kontrolle zu kriegen. Derzeit ist die Friedhofsallee gesperrt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben