Feuerwehr

Heiligenhaus: Zwei Containerbrände am Sonntagabend

Wieder brennen Container in Heiligenhaus

Wieder brennen Container in Heiligenhaus

Foto: FW Heiligenhaus

Heiligenhaus.  Erneut haben in Heiligenhaus zwei Container gebrannt – an einem Abend und in zeitlich geringem Abstand. Zehn Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Zweimal musste die Feuerwehr Heiligenhaus am Sonntagabend, 20. September, kurz hintereinander zu Containerbränden ausrücken. An der Gruben- und an der Moselstraße standen jeweils ein Müllcontainer mit 1100 Liter Fassungsvermögen in der Nähe von Wohnhäusern in Vollbrand. Zehn Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen waren parallel eine knappe Stunde beschäftigt, um die Container abzulöschen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben